yoummday

Jim Freeman (Ex Amazon und Zalando) wird Mitglied in yoummdays Beratungsausschuss

yoummday hat Jim Freeman, 50 Jahre, für seinen Beratungsausschuss gewonnen. Der international bekannte Manager, der zuletzt als Chief Product Officer bei Zalando tätig war, wird yoummday bei Themen wie der Penetration des US-Markts, Produktskalierung und der Nutzung von KI unterstützen.

23. Mai 2023
  • facebook
  • linkedin
  • twitter
  • copy

Jim Freeman (Ex Amazon und Zalando) wird Mitglied in yoummdays Beratungsausschuss

München, 23. Mai 2023 – Das Münchner Tech-Unternehmen yoummday hat Jim Freeman für seinen Beratungsausschuss gewonnen. Der international bekannte Manager, der zuletzt als Chief Product Officer bei Zalando tätig war, wird yoummday bei Themen wie der Penetration des US-Markts, Produktskalierung und der Nutzung von KI unterstützen.

yoummday CEO Klaus Harisch: „Jim Freeman ist eine Schlüsselperson für yoummday. Mit seiner einzigartigen Erfahrung in der Skalierung von Entwicklungs- und Produktorganisationen ist er eine enorme Bereicherung für unser Unternehmen. Darüber hinaus ist er dank seiner internationalen Erfahrung ein Brückenbauer zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Markt. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit Jims Unterstützung das internationale Wachstum unseres Unternehmens deutlich beschleunigen werden."

Zuletzt war Jim Freeman für die Online-Plattform Zalando tätig, zunächst als Chief Technology Officer, bevor er von 2021 bis 2023 für die Entwicklung, das Marketing und das Wachstum der Verbraucherangebote von Zalando verantwortlich war. Bevor Jim Freeman 2018 zu Zalando kam, war er neun Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen bei Amazon tätig. Als Vice President war er für die Entwicklung von Prime Video und Alexa Communications verantwortlich.

Seit 2022 ist Jim Freeman Mitglied des Verwaltungsrats für den Innovations- und Prüfungsausschuss der SoftwareOne Holding AG und Senior Advisor bei der Investmentgesellschaft Permira. Nun übernimmt er mit seiner Mitgliedschaft in yoummdays Beratungsausschuss eine spannende neue Aufgabe: "yoummday hat mich sofort überzeugt. Sowohl das Produkt als auch das Team haben ein enormes Potenzial, die Business Process Outsourcing-Branche komplett zu verändern, indem sie sich auf ihre Talenttechnologie und ihren Marktplatz konzentrieren", begründet Jim Freeman seine Entscheidung, yoummday beizutreten.

Four hundred yoummday employees, called Daymakers, are constantly developing the proprietary w@h (work at home) operating system, comprising proprietary outsourcing software and a marketplace of CX experts. The global pool of around 10,000 self-employed, quality-checked CX experts, called Talents, is growing continuously, and yoummday clients have on-demand access to build and scale a workforce quickly and efficiently. 

Zum yoummday-Beratungsausschuss gehören außerdem Carola Wahl, die deutsche Chefin des europäischen Bezahldienstleisters Nexi Group, Dr. Florian Heinemann, General Partner des Risikokapitalgebers Project A, sowie Dr. Florian Tappeiner, CEO und Partner bei Armira Growth.

Vierhundert yoummday-Mitarbeiter, Daymaker genannt, entwickeln das proprietäre w@h (work at home)-Betriebssystem ständig weiter, das eine proprietäre Outsourcing-Software und einen Marktplatz für CX-Experten umfasst. Der globale Pool von rund 10.000 selbstständigen, qualitätsgeprüften CX-Experten, genannt Talents, wächst kontinuierlich, und yoummday-Kunden haben sofortigen Zugang, um schnell und effizient ihre Teams aufzubauen und zu erweitern.

yoummday Talents arbeiten in über 70 Ländern weltweit und profitieren von einem hohen Maß an Flexibilität, da sie sowohl das Unternehmen, für das sie arbeiten, als auch ihre Arbeitszeiten selbst bestimmen können. Außerdem verdienen sie mehr als in einem klassischen Call Center. Durch die vollständige Digitalisierung klassischer Outsourcing-Prozesse spart yoummday Kosten für Büros, Software oder Management, die in eine höhere Vergütung der Talents investiert werden. yoummday-Kunden wiederum profitieren von rund 20 Prozent geringeren Kosten und 90 Prozent CO2-Einsparung im Vergleich zur Beauftragung eines stationären Call Centers. Darüber hinaus genießen sie ein Höchstmaß an Flexibilität. So entsteht eine exzellente Zusammenarbeit zwischen yoummday-Talenten und Unternehmen, die die Qualität des Kundenservices auf ein noch nie dagewesenes Niveau hebt.

 

Über yoummday

yoummday (yoummday.de) steht für „you made my day“ und ist eine der am schnellsten wachsenden Outsourcing-Plattformen in Europa. Als Marktplatz für 360 Grad-Kundenservices unterscheidet sich die Plattform wesentlich von traditionellen Outsourcing-Prozessen: Niedrigere Kosten, höhere Qualität und Sicherheitsstandards, DSGVO-Konformität, nachhaltiges Arbeiten, eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit sowie größere Flexibilität für Kunden sind nur einige wesentliche Unterscheidungskriterien.
Auf der yoummday-Plattform sind rund 15.000 qualitätsgeprüfte, selbständige Customer Service-Profis aus 70 Ländern registriert, die Kundenservices für Unternehmen jeder Größe abwickeln. Die Kundenliste reicht von Start-ups bis zu DAX-Unternehmen. yoummday beschäftigt an den Standorten München, Halle an der Saale, Berlin, Prag und Sofia 400 feste Mitarbeiter.

  • facebook
  • linkedin
  • twitter
  • copy