Telefonvertrieb - Um Kunden zu erreichen.

Wenn ein Unternehmen wachsen soll, müssen sowohl Neukunden akquiriert als auch Bestandskunden erreicht werden. Eine nach wie vor gut funktionierende Strategie ist der Telefonvertrieb. Doch wie geht guter Telefonvertrieb, um die ewig gleiche Leier von „keine Zeit“, „kein Geld“ oder „keine Lust“ zu durchbrechen? Nein, wir haben kein Geheimnis für guten Telefonvertrieb. Aber wir haben genug Erfahrung, um Ihren Telefonvertrieb zu übernehmen und Ihren Erfolg zu steigern. Unsere Strategie ist hier so einfach wie erfolgreich. Die Mitarbeiter in unserem Telefonvertrieb sind emotional, gut gelaunt und überzeugt von dem, was sie tun. Alle diese Punkte sind wichtig für einen guten Telefonvertrieb. Legen Sie deshalb diesen Bereich in unsere erfahrenen Hände.

Was ist, wenn der Onlineshop oder Konzern wiedererwarten schneller wächst, als ursprünglich angenommen? Der schlagartige aufkommende Bedarf an Anfragen kann durch das bestehende Stammpersonal nicht mehr abgedeckt werden? Jedoch möchten Sie den zufriedenstellenden Kundenservice weiterhin aufrechterhalten? Sie benötigen für Ihren Kundensupport umgehend Unterstützung. Unsere yoummday-Agenten können Ihnen bei der Bewältigung der Supportanfragen optimal zur Seite stehen. Daneben bieten wir tolle weitere Services, wie etwa den Sekretariatsdienst, Telefonumfragen und den Übersetzungsdienst an.

Eine Auswahl unserer erfolgreichen Top-Agenten


Almedina P. Telesales deensr
Maria S. Telesales de
Ina K. Telesales de
Alexander G. Telesales deen
Alisa D. Telesales dehr
Lucia F. Telesales deenit
Annekatrin R. Telesales de
Ilka S. Telesales de
Corinna Z. Telesales de
Elma H. Telesales dehr
Marco G. Telesales deen
Ihr passender Agent Umfangreiche Fähigkeiten Registrieren & Finden

Die drei Säulen für einen guten Telefonvertrieb

Unsere Agenten im Telefonvertrieb kommen ohne komplizierte Techniken und Tricks gut rüber und an. Stattdessen zeigen sie Emotionalität und Authentizität. Denn wir werben am Telefon für Ihr Produkt. Wer werben will, muss heute aber ganz anders vorgehen als noch vor ein paar Jahren. Denn sind wir mal ehrlich: Kam vor zwanzig Jahren der Staubsaugervertreter, war die Hausfrau froh darüber. Hat der Stromlieferant angerufen um über eine Vertragsverlängerung zu reden, hat man zugehört. Denn das Internet, aus dem heute die meisten Informationen gezogen werden, gab es noch nicht in der heutigen Form. Ihr Kunde ist es gewohnt, Werbung auszuschalten und einen Agenten im Telefonvertrieb schon nach den ersten Worten zu unterbrechen. Es sei denn, die ersten Worte waren so überzeugend, dass der Kunde zuhören will. Das erreichen unsere Mitarbeiter durch ihre gute Laune und viel Sympathie in der Stimme. Nicht nur beim Telefonvertrieb, auch face-to-face lassen sich Kunden so anstecken und wimmeln unseren Mitarbeiter seltener ab.

Die Zweite Säule ist „der kleine Unterschied“. Unsere Mitarbeiter sind nie langweilig. Solche Anrufe im Telefonvertrieb kennen die Kunden zur Genüge und haben diese satt. Durch die Stimme und die passenden Worte zeigen unsere Mitarbeiter: „Ich bin anders!“ und werden so lieber gehört. Es ist fast schon wie ein Telefonat mit einem Freund oder der Familie.
Wenn Sie jetzt denken, die dritte Säule muss doch nun der Inhalt sein, müssen wir Sie enttäuschen. Ja, auch der Inhalt der Botschaft ist wichtig. Wichtiger ist aber, wie der Inhalt transportiert wird. Klare Aussagen und Verbindlichkeit sind hier die Zauberworte. Die Mitarbeiter aus unserem Telefonvertrieb sind von dem Inhalt der Botschaft überzeugt und transportieren dies nonverbal. Das merkt der Angerufene, was einen der Schlüssel zum Erfolg im Telefonvertrieb darstellt.

Erfolg im Telefonvertrieb ist kein Zufall.

Unser Telefonvertrieb weiß: Erfolg ist kein Zufall. Vielmehr kann erfolgreicher Telefonvertrieb erlernt werden. So sprechen unsere Mitarbeiter Ihren Kunden immer wieder mit Namen an und reden nicht pausenlos auf ihn ein. Sie fragen lieber und sprechen in klaren und kurzen Sätzen. So kann der Kunde am Telefon folgen und er kann auch mal etwas loswerden. Der Einstieg in den Telefonvertrieb, die wohl größte Hürde, besteht aus einem kurzen und knackigen Satz, aus dem hervorgeht, was der Anrufer will. Kein „Darf ich Sie kurz stören?“, kein „Haben Sie Interesse an unserem Angebot?“ Mit einer lockeren und vertrauenswürdigen Stimme, mit etwas Leichtigkeit und auch Empathie, gelingt der Einstieg. Auch wenn der Kunde vielleicht jetzt keine Zeit hat, fragen unsere Mitarbeiter, wann es besser passt. Bekommt man hier eine klare Aussage, so halten wir uns an diesen Termin.

Sie merken: Telefonvertrieb ist kein leichter Job. Mit den richtigen Techniken, erfahrenen Agenten und der besten Strategie erreichen wir Ihre Ziele: Interesse beim Kunden wecken und Geschäfte abschließen. Freundlich, kompetent und zuverlässig. Gerne unterbreiten wir als virtual Call Center Ihnen ein Angebot.